Kontakt
Newsletter
Impressum
Datenschutzerklärung

Programm Weltdienst

Erstes Treffen der Süd-Nord Fachkräfte der AGEH


Stella Matutina, Felipe Bley-Folly und AGEH-Referentin Francia Cordero Brinckmann (von lks.)

Am 13. Mai 2019 fand das erste Süd-Nord-Fachkräftetreffen in der AGEH statt. Stella Matutina und Felipe Bley-Folly sind die ersten Süd-Nord-Fachkräfte im Rahmen des Programms Weltdienst. Zusammen mit AGEH-MitarbeiterInnen tauschten sie sich über ihre ersten Erfahrungen aus und beide berichteten von ihrer Arbeit bei den Partnerorganisationen.


Stella Matutina unterstützt seit August 2018 bei missio Aachen die Öffentlichkeits-, Bildungs- und Menschenrechtsarbeit. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Umwelt, Klimagerechtigkeit und Menschenrechte indigener Communities. Felipe Bley-Folly arbeitet bereits seit über einem Jahr bei FIAN in Heidelberg. Dort entwickelt er Strategien zur Einhaltung der Menschenrechte indigener Völker in Brasilien und unterstützt die Lobbyarbeit von FIAN.


Nach einem lebhaften Austausch über die Vorteile des Weltdienst-Programms für Partnerorganisationen und Süd-Nord-Fachkräfte, wurde überlegt wie die Zusammenarbeit zwischen den Süd-Nord-Fachkräften und der AGEH gestärkt werden kann. Konkret beschlossen alle Beteiligten, dass beim nächsten Treffen auch die Partnerorganisationen miteingeladen werden.