Kontakt
Newsletter
Impressum
Datenschutzerklärung
Der Weg zur Versöhnung

Mittels einer Wahrheitskommission will die Coordinación Regional del Pacífico Colombiano die Erinnerungen der Betroffenen und die historischen gewaltsamen Vorfälle aufarbeiten. Dort arbeitet seit Mai 2019 der Historiker und Anthropologe Eric Bejarano als ZFD-Fachkraft.

> weiterlesen
Seminare für Kinder

Die AGEH bietet in diesem Sommer erstmalig mehrere Seminare für schulpflichtige Kinder von ausreisenden Fachkräften an. Welche Angebote es für die Kinder und Jugendlichen gibt, erzählt Kerstin Kude, Leiterin des Teams  Personalentwicklung.

> weiterlesen
Kommunikation und Macht

Der AGEH-Kurs "Interkulturelle Kommunikation" heißt jetzt "Bewusst wie – Kulturbewusste Kommunikation". Warum Name und Inhalte verändert wurden, schildert Kerstin Kude, Leiterin des Teams Personalentwicklung im Interview.

> weiterlesen
ZFD-Fachkräftetreffen Kolumbien

Für die Fachkräfte der AGEH, die im Zivilen Friedensdienst (ZFD) arbeiten, sind die regelmäßigen Treffen in ihren Einsatzländern sehr wichtig.  Dabei werden nicht nur Erfahrungen ausgetauscht, sondern es wird auch zu Schwerpunktthemen gearbeitet. Mehr im > Video auf Facebook

> weiterlesen
Neue Contacts 1/2019

Erlebnisse von Unrecht und Gewalt prägen Menschen und Gesellschaften. Damit Frieden und Versöhnung entstehen können, ist es wichtig mit der Last der Vergangenheit umzugehen. Der ZFD der AGEH unterstützt Gedenkstätten, wie die Casa de la Memoria in Tumaco/ Kolumbien, die als Ort der Erinnerung besonders die Erfahrungen der Opfer berücksichtigt.

> weiterlesen