Kontakt
Newsletter
Impressum
Weltwassertag 2017

Für nachhaltiges Wassermanagement war Dr. Rainer Eckart als Berater auf Zeit für Misereor tätig. Seit einigen Monaten ist er nun im Ruhestand und blickt anlässlich des Weltwassertages am 22. März auf seine Arbeit und die verschiedenen Projekte in Afrika und Asien zurück. > weiterlesen

 

"Recht auf trinkbares Wasser"

AGEH-Fachkraft Maria Oberhofer arbeitet für das regionale Institut für angepasste Kleinbauernlandwirtschaft und Tierhaltung (IRPAA) in Brasilien. Dort  berät sie die Bevölkerung der semiariden Region zu Anbau und Umgang mit Wasser. Zum Weltwassertag erinnert sie sich an die Worte von Papst Franziskus. > weiterlesen

"Hoffnung stärken"

Zur Eröffnung des Workshops "Erinnerung, Wahrheit, Gerechtigkeit – zum Umgang mit gewaltbelasteter Vergangenheit" in Kolumbien wurde ein Grußwort von Bischof Dr. Stephan Ackermann verlesen. Darin betont er, dass man sich der Gewalt mit all ihren Konsequenzen stellen müsse. > weiterlesen

Vergangenheit prägt Gegenwart

Vom 20. bis 24. März findet in Bogota die Veranstaltung  "Erinnerung, Wahrheit, Gerechtigkeit – zum Umgang mit gewaltbelasteter Vergangenheit" statt. Die Teilnehmer/-innen kommen mit Opfern, Tätern und Friedensakteuren aus Kolumbien ins Gespräch.  > weiterlesen

Die Welt verändern

Bundespräsident Joachim Gauck würdigte bei der Veranstaltung "Die Welt im Gepäck" am 3. März in Berlin das Engagement deutscher Entwicklungshelferinnen und Entwicklungshelfer, darunter auch zahlreiche  zurückgekehrte Fachkräfte der AGEH. > weiterlesen

Gerechtigkeit heilt

Für mehr Gleichberechtigung und gegen Gewalt: Am 8. März wurde der Internationale Frauentag begangen und sich für die Rechte der Frauen weltweit eingesetzt, denn noch viel zu oft sind diese in Gefahr, auch in Lateinamerika. > weiterlesen

"Mehr-Wert Mensch"

"Personelle Entwicklungszusammenarbeit und die große Transformation" - das Thema steht bei der Lindau-Tagung auf der Agenda, die am 4. und 5. April im "Forum am See" stattfindet. Anmeldungen nehmen wir bis zum 17. März entgegen.                 > weiterlesen