Kontakt
Newsletter
Impressum
Datenschutzerklärung

AGEH-Datenschutzerklärung für den Newsletterversand

Informationen zur Datenverarbeitung

gemäß § 14 KDG

– Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletter-Abonnements –

Hiermit unterrichten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

 

Datenverarbeitung

Wir – die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) e.V., Ripuarenstraße 8, 50679 Köln – verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Zusammenhang mit der Bestellung und dem Bezug unseres Newsletters, um Ihnen circa einmal pro Monat Informati-onen aus der AGEH zuzusenden. Dies beinhaltet zum Beispiel Stellenangebote, Fachkräfte-porträts sowie Berichte aus den Projekten und der AGEH. Dieser Zusendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Für statistische Zwecke werden Öffnungs- und Klickraten ausgewertet. Dies ist notwendig, um die Wirkung und Beliebtheit der Newsletter-Beiträge zu erfassen. Diese Daten werden jedoch nicht Ihnen zugeordnet; vielmehr sind die anonym.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten sind zur Zusendung des Newsletters erforderlich. Ohne diese Daten können wir Ihre Anmeldung zum Newsletter nicht berücksichtigen.

 

 

Externe Dienstleister

Im Rahmen der Zusendung des Newsletters bedienen wir uns des Dienstleisters engine-productions, der im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung gemäß § 29 KDG auf Ihre Daten zugreift. Hierbei agiert der Dienstleister weisungsgebunden, was durch entsprechende Verträge sichergestellt wurde.

 

 

Aufbewahrung und Löschung

Die Daten werden solange aufbewahrt, bis Sie die Zusendung des Newsletters widerrufen.

 

 

Ihre Rechte

Wir informieren Sie darüber, dass Sie gemäß § 14 ff KDG unter den dort definierten Voraus-setzungen folgende Rechte des Betroffenen haben: Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie Recht auf Da-tenübertragbarkeit. Auch haben Sie gemäß § 48 KDG das Recht der Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Wenn die Verarbeitung auf §§ 8 und 11 Abs. 2 lit. a KDG beruht (Einwilligung) haben Sie ferner das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

 

Datenschutzbeauftragter

Der für die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) e.V. zuständige Datenschutz-beauftragte ist Dr. Jörn Voßbein (UIMC; Datenschutz.ageh@uimc.de).